TECHNIK

SERVICE-LEISTUNGEN

KOMPETENZ

BEHANDLUNGSPLAN

TEAM

TECHNIK

03641.441598

NOTDIENST-KONTAKT

 

Technik

Moderne technische Ausstattung kommt Ihnen bei Diagnostik und Behandlung zu gute.

Ohne moderne Instrumente, Geräte und Verfahren keine hochwertige Zahnmedizin. Wir investieren beständig weiter. Meine Vorteile? Erfahren Sie mehr über Hightech Zahnmedizin

1. DVT

Digitales Volumen Tomogramm

 

Mit dem DVT können dreidimensionale Röntgenaufnahmen erstellt werden.

 

Ihre Vorteile

- Es wird eine deutlich präzisere und aussagekräftigere Diagnostik ermöglicht

- Es entsteht ein genaueres Bild auch von tieferen Körperstrukturen

- Die Aufnahmen sind detailreich und maßstabsgetreu

- Behandlungen wie zum Beispiel Implantationen werden präziser geplant und so sicherer und schonender

   durchgeführt

 

Das DVT ist im Vergleich zu häufig verwendeten CT (Computertomographie) deutlich strahlenreduzierter.

 

Funktionsweise

1. DVT liefert einzelner Querschnittsbilder des Kiefers beziehungsweise des gesamten Kopfes

2. Die Einzelaufnahmen können direkt zur maßstabsgetreu Vermessung verwendet werden oder mit einem

    Computerprogramm zu einem komplett Bild zusammengefügt werden

2. Digitales Röntgen

Moderne digitale Röntgentechnik ist eine weiter Entwicklung der analogen Systeme

Es können Einzelaufnahmen aber auch so genannte Panoramaaufnahmen sämtlicher Zähne inklusive des Ober-und Unterkiefers ,der Kieferhöhlen und -gelenke angefertigt werden.

Bei der Aufnahme fährt die Röntgeneinheit halbkreisförmig um ihren Kopf.

Die Panoramaaufnahme gibt Aufschluss über nicht herausgewachsene Weisheitszähne sowie entzündliche Prozesse in Kiefer und Gebiss und sie stellt Wurzelkanäle und Kiefergelenke dar.

 

Ihre Vorteile

- Digitales Röntgen arbeitet strahlenreduziert. Im Vergleich zu analogen Verfahren ist die Belastung dadurch

   wesentlich geringer

- Die Aufnahmen liegen sofort vor, da unsere Praxis digital vernetzt ist, ist es möglich, die Röntgenbilder ohne

   Zeitverzögerung in jedem Behandlungsraum aufzurufen

- Bei Bedarf können digitale Röntgenbilder  zur Klärung fachlicher fragen oder bei Überweisungen einfach und

   schnell per E-Mail an Kollegen versendet werden

- Digitales Röntgen ist umweltfreundlicher, da keine Entwicklerchemikalien benötigt werden

3. Piezosurgery

Hochmoderne ultraschallgestützte Technik

 

Mit der so genannten Piezosurgery steht uns eine hochmoderne ultraschallgestützte Technik für die Knochenchirugie zur Verfügung -als schonende Alternative zu herkömmlichen Fräsen und Sägen.

 

Ihre Vorteile

- Piezosurgery  schneidet lediglich den Knochen, das Zahnfleisch bleibt unversehrt. Eingriffe können so

   minimalinvasiv  und viel schonender durchgeführt werden

- Schwellungen nach Operationen sind deutlich vermindert oder lassen sich völlig vermeiden

- Die Wundheilung wird gefördert: beispielsweise gelingt die Einheilung eines Implantates  in den

   Kieferknochen oft besser, wenn dieser mit Piezosurgery bearbeitet wurde

 

Funktionsweise

Die Arbeitsaufsätze der entsprechenden Instrumente werden in feine Ultraschallschwingungen (mit einer Schallwellenfrequenz über 16.000 Hz) versetzt.

 

Sie können in ihrer Intensität genau auf den zu behandelnden Knochen abgestimmt werden-andere Gewebe in der Umgebung, Blutgefäße und Nerven bleiben davon ausgenommen und werden geschont.

4. Lupenbrille; Intraorale Kammera

Eine moderne, qualitätsorientierte  Zahnmedizin ist ohne Vergrößerungstechnik undenkbar-Behandlungsqualität und Präzision sind miteinander verbunden.

Deshalb setzen wir leistungsfähige Zeiss- Lupenbrillen mit starker Vergrößerung und Intraoralkammeras an jeder Behandlungseinheit ein.

So werden feine Details von Zähnen, Kiefer und Weichgewebe oft überhaupt erst sichtbar.

 

Ihre Vorteile

- Die stark verbesserte Sicht und Vergrößerung verbessert die Behandlungsqualität deutlich

- Die vergrößerte Darstellung verhindert, dass krankhafte Befunde übersehen werden

- Die ästhetischen Ergebnisse sind verbessert, da Zähne und Zahnfleisch präziser behandelt und genauer

   geformt werden

5. Maschinelle Wurzelkanalbehandlung

 

Bei einer Wurzelkanalbehandlung müssen tote Gewebe und Bakterien möglichst vollständig aus den Kanälen entfernt werden. Für diesen Arbeitsschritt verwenden wir Handinstrumente und maschinell betriebene, hochflexible Feilensysteme.

Die Kanäle werden beim maschinellen Vorgehen so aufbereitet, dass sie sich zu ihrer Spitze hin konisch verengen. Selbst komplizierte Wurzelkanalformen können so gereinigt und gefüllt werden. Gleichzeitig werden die Partikel durch die rotierende Bewegung der Feilen aus den Kanälen entfernt.

 

Ihre Vorteile

- Die maschinelle Behandlung ermöglicht Dank ihrer höheren Präzision und der flexiblen Feilen eine

   sorgfältigere Reinigung und Ausformung der infizierten Wurzelkanäle

- Maschinell betriebene Feilen bewegen sich sicher durch die haarfeinen, gekrümmten und verästelten Kanäle  - Somit tragen sie zu einer höheren Erfolgsquote der Wurzelkanalbehandlung bei

- Die maschinelle Aufbereitung ist schneller und für Patienten meist komfortabler als das Verfahren mit

   Handinstrumenten

6. Elektrisches Längenmessgerät

 

Durch den Einsatz moderner Technik wird die Erfolgsquote der Wurzelkanalbehandlung deutlich erhöht.

Neben der Röntgentechnik setzen wir daher ein elektrometrisches Längenmessgerät ein. Dieses ermittelt über eine Messung des elektrischen Widerstandes die genaue Länge des Wurzelkanal.

 

Die reguläre Röntgenaufnahme  liefert lediglich ein zweidimensionales Bild, auf dem das Ende des Kanals nicht immer genau ersichtlich ist.

 

Voraussetzung für eine erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung ist die vollständige  Reinigung und Füllung der Kanäle bis zur Wurzelspitze.

 

Ihre Vorteile

- Die elektrische Messung ist präziser, weil sie das tatsächliche Ende des entzündeten Wurzelkanalbereichs

   ermittelt

- Auf einen Teil der sonst erforderlichen Röntgenaufnahmen kann verzichtet werden

7. Air-Flow-Pulverstrahlgerät

 

Bei der professionellen Zahnreinigung setzen unsere Fachschwestern zur Entfernung von bakteriellen Belägen und Auflageverfärbungen ein modernes Pulverstrahlgerät ein. Dieses arbeitet mit einem feinen Pulver-Wasser-Strahl. Das Pulver besteht aus dem natürlichen Salz Natrium- bicarbonat (Soda).

 

Ihre Vorteile

- Hartnäckige bakterielle Beläge und Verfärbungen können selbst an schwer zugänglichen Stellen, in kleinen

   Zwischenräumen und Nischen, wirkungsvoll entfernt werden

- Die Zähne mit Verfärbungen werden bei einer professionellen Zahnreinigung sauberer und ihr gesamter

   Mund fühlt sich frischer an

- Die Zahnreinigung erfolgt schonend. Die  Zahnoberfläche wird vor starker Aufrauhung und Substanzverlust

   bei der Entfernung von Verfärbungen geschützt

8. Digitale Fotodokumentation

 

Zur Erstellung ihres digitalen Fotos Status verwenden wir die Spiegelreflexkamera Canon EOS 700 D mit Ringsblitz, Spezialspiegel und Halterungen. Es entsteht ein Dokument mit acht Fotoaufnahmen.

 

Die Dentale Fotografie ist Voraussetzung für jede ästhetische Behandlung. Ihre Befunde werden sichtbar und die Kommunikation zwischen Behandler, Partnern und Patient wird erheblich erleichtert.

 

Ihre Vorteile

- Sie sehen ihre Zähne aus unserer (zahnärztlicher) Perspektive und können Behandlungsvorschläge leichter

   nachvollziehen

- Selbst während ihrer Behandlung können Sie unsere Arbeitsschritte verfolgen und relevante Details mit

   eigenen Augen sehen

- Ihr Lächeln wird analysiert und ihr Wunsch nach schönen Zähnen erfolgreich realisiert

9. Zebris-JMA-Messystem

 

Die instrumentelle Funktionsanalyse oder Axiografie  dient der Aufzeichnung der Bewegungsräume der Kiefergelenke.

Alle Bewegungsbahnen wie Vorschub, Seitschub,Rückschub sowie die Mundöffnung werden aufgezeichnet.

Die Aufzeichnungen sind die Basis für eine erfolgreiche Therapie mit Aufbissschienen sowie Ausgangssituation zur Rekonstruktion einer neuen Bisslage. Die elektronische Funktionsanalyse ist genauer als die Registrierung mit Registraten auf Wachsbasis. Mit dem Zebris-System kann die korrekte Position des Kiefergelenkes in Relation zum Schädelknochen ermittelt werden.

 

Das von uns eingesetzte Zebris- JMA-Messystem ist ein strahlungsfreies, ultraschallbasiertes System, welches über einen Gesichtsbogen und eine Schablone am Unterkiefer des Patienten befestigt wird. Die Aufzeichnung der Bewegungsräume erfolgt in mehreren Schritten. Das System ermöglicht die Visualisierung der Bewegungsbahnen.

 

Ihre Vorteile

- Es erfolgt eine ganzheitliche Analyse ihres Kiefergelenk

- Die korrekte Position ihres Kiefergelenkes kann ermittelt werden

- Zahnersatz und Aufbissschienen werden auf Ihre individuellen Zusammenbiss abgestimmt

10. Oberonsystem | Bodyscan

 

Mit neuer Informationstechnologie kann der Energiezustand des Körpers beurteilt werden. Dabei wird ein Organsystem über einen Kopfhörer (Triggersensor ) stimuliert und ein Resonanzphänomen(Schwingungsmuster) im zweiten Sensor empfangen. Mit Hilfe der Pathfinder- Software werden die erhaltenen Schwingungsmuster mit bekannten Schwingungsmustern (Ethalonen) aus einer sehr umfangreichen Datenbank verglichen.Eine hohe Übereinstimmung des gemessenen Schwingungsmuster mit dem Ethalon aus der Datenbank bedeutet eine hohe Wahrscheinlichkeit eines medizinischen Zusammenhanges.

 

Ihre Vorteile

- Einzelne Zellen und Organsysteme werden auf ihren Funktions- und Gesundheitszustand überprüft. Es wird

   quasi in den Körper hinein gehört

- Für die Untersuchung muss lediglich ein Kopfhörer aufgesetzt werden

- Aus den Ergebnissen können Diagnosen ermittelt und hoch empfindliche Therapeutika empfohlen werden

- Oberon ist ein schnelles, risikoloses, kostengünstiges und genaues Diagnosesystem

- Sich entwickelnde Krankheitsprozesse können früh erkannt werden

- Gegenregulatinsmaßnahmen sind möglich. Microorganismen und Allergenen sowie deren Aktivität werden

   erkannt

Unsere Praxisräume

Für einen ersten Überblick unserer Räumlichkeiten

 

Sie erleben bei uns, in entspannter und freundlicher Atmosphäre erstklassige Zahnmedizin.

Wartebereich

Behandlungszimmer 1

Behandlungszimmer 2

Behandlungszimmer 3

Unsere Partner

Kompetenzen vernetzen

Cornelia Martin

 

staatlich geprüfte Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Osteopathin Abschluß 2008 bei der DGMM

 

Leistungsspektrum

- osteopathische Befunderhebung und Therapie

- Manuelle Therapie für Säuglinge (Frühtherapie des Kiefergelenkes)

- Kinder und Erwachsene bei CMD/Kiefergelenke Craniomandibuläre Dysfunktion

- Manuelle Therapie und Triggerpunktbehandlung

- Krankengymnastik

- Massagen/Moor

- Ultraschall/Reizstrom

 

Eigenbeteiligung

- Befunderhebung Osteopathie 1 h 80,00 €

 

Osteopathie (griechisch osteo "Knochen" pathie "Leiden")

- hat das Ziel die Aktivierung der Selbstheilungskräfte

- ist sanfte Heilung

- ein ganzheitliches Behandlungskonzept

 

setzt sich zusammen aus:

- osteopathische Befunderhebung+Therapie ( Diagnose bzw. Privatrezept vom Arzt)

- osteopathische Behandlungstechniken

 

 

CMD

Manuelle Therapie für Craniomandibuläre Dysfunktion (Kiefergelenk), Schmerzen des Kauapparates, Kiefergelenkknacken, Fehlbiss

 

Viscerale Techniken

Organbehandlung

z.B. Inkontinenzbehandlung Männer und Frauen, Verdauungsstörungen, Atemerkrankungen u.v.m.

 

Parietales System

Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule und Becken

Zahntechnikermeister Daniel Delling

 

Dentallabor Lorenz GmbH

 

Zahntechnikermeister Kay Neumann

 

Eckzahn Dentalstudio Neumann

 

Zahntechnikermeister Thomas Walther

 

Dentallabor Walther

 

Labor

Um unseren Ansprüchen an Qualität gerecht zu werden verlassen wir uns auf eine gute Zusammenarbeit mit den qualifizierten Teams des zahntechnischen Labors Walther in Bad Lauchstedt, Zahntechniklabors Lorenz in Erfurt und des zahntechnischen Labors Eckzahn in Jena.

PRAXIS DR. BUCHHEIM-HAHN

 

MEHR INFORMATIONEN

 

SERVICE-LEISTUNGEN

 

KOMPETENZ

 

BEHANDLUNGSPLAN

 

TEAM

 

TECHNIK

 

BLOG

NEWSLETTER-ANMELDUNG

 

Submitting Form...

The server encountered an error.

Anfrage versendet. Vielen Dank.